Kapazitäten

  • Das Oberstübchen: ein Doppel- ODER ein Zwei-Bett-Zimmer
  • Das Hinterstübchen: ein Doppelzimmer
  • Vollbad auf der Etage
  • klitzekleine Teeküche auf dem Flur

Ausstattung

  • 2.Etage bei uns im Haus
  • Frühstück auf Wunsch
  • Parkplätze auf dem Hof
  • WLAN / kein TV
  • kinder- und familienfreundlich
  • Halt von Bus 13 und 156
  • Post, Bank und Supermärkte
  • Atelierhaus, HoFa und Zinnwerke
  • Minibar im Erdgeschoss
  • Oktober bis Mai: Club TurTur gegenüber

ab 29,- €

pro Person/Nacht, inkl. Steuern
(Einzelzimmer 45€)

Frühstück buchbar für 7€, inkl. Steuern
(Kaffee oder Tee, Brötchen, Croissant, Käse, Marmeladen, Saft und Obst)

 

Aus dem Nähkästchen

Unser Haus ist das Hausmeisterhäuschen aus vergangenen Zeiten. Baujahr war 1932 und paar Dinge sind auch noch erhalten.

In den 80er Jahren wurde ein Gewerbehof-Komplex gebaut, der auch 1994 mit dem AIV-Preis ausgezeichnet wurde.

In unserer Nachbarschaft findest Du das Atelierhaus 23, die Zinnwerke, das TurTur, das Archipel und weitere Anrainer*innen des Kulturkanals. Bekannt ist auch die Soulkitchen-Halle aus dem gleichnamigen Film von Fatih Akin.

Anfahrt

Ihr erreicht die Unterkunft mit dem HVV-Bus der Linie M13 – Haltestelle „Mannesallee“.

Aus Richtung S-Bahnhof Veddel: Bus M13 Richtung Kirchdorf-Süd 

Aus Richtung S-Bahnhof Wilhelmsburg: Bus M13 Richtung S-Veddel

In der Nähe

Das Oberstübchen und das Hinterstübchen sind zwei supersuperbequeme Zimmer im Reiherstiegviertel. Ob als Pärchen oder als Kleinfamilie, von hier aus lässt sich das kulturelle Zentrum der Elbinsel prima erobern. Viele Künstler und Kreative haben hier die Freiräume für ihr Schaffen gefunden. Macht Euch auf die Suche. Wir versorgen Euch gerne mit Tipps!

In den schönen Cafes und leckeren Restaurants kannst Du einen Einblick in das bunte Leben im Reiherstieg-Viertel gewinnen.

Ab 29,- €

pro Person/Nacht, inkl. Steuern
(Einzelzimmer 45€)

Frühstück buchbar für 7€, inkl. Steuern
(Kaffee oder Tee, Brötchen, Croissant, Käse, Marmeladen, Saft und Obst)

Aus unserem Gästebuch

"Gebettet wie auf Wolken – gefrühstückt wie in Paris – Straßen wie in Venedig – gefühlt wie Zuhause! schön war´s in Hamburg! Danke dafür!"
S. und F.
März 2017
Wir waren zu dritt und hatten beide Zimmer gebucht. Alles prima, sehr gemütlich und sauber! Das Viertel hat uns insgesamt gut gefallen, in der Nähe gibt es Möglichkeiten zu frühstücken und auch gute Essensangebote! Und nach einer anstrengenden Sightseeingtour einen Absacker in der hauseigenen „Minibar“! Hat uns in Summe gutgefallen, jederzeit wieder.

Entdecke unsere anderen Inseln